221 Holzhybrid Bundesgartenschau

READY WOHNEN im Holz Hybrid Haus. Die meisten Menschen wünschen sich, auch im Alter in ihrer vertrauten Umgebung zu wohnen. Aber die wenigsten Wohnungen sind auf die veränderten Bedürfnisse im Alter vorbereitet. Noch immer fehlen flexible und zugleich kostengünstige, praktikable Standards für ein barrierearmes Wohnen im Alter. Siehe auch: www.readyhome.de Im Holz Hybrid Haus werden größtmögliche Energieeffektivität mit maximaler Raumflexibilität verwirklicht. Die positiven Eigenschaften beider Baustoffe (Holz und Beton) wie Wärmedämmung, Schallschutz, Sicherheit werden in der Verbundkonstruktion im Geschoßwohnungsbau optimiert. Die Skelettkonstruktion entspricht dem Trend im Wohnungsbau, die Wohnungsnutzung und -größe größtmöglich flexibel zu gestalten. Mit der wertvollen Wohnfläche wird sparsam umgegangen, um der dauernden Wohnflächenfortentwicklung effektiv entgegenzuwirken.

  • Klient:

    Kruck & Partner GmbH

  • Ort:

    Heilbronn

  • Planungszeitraum:

    2015 - 2019

  • Geschossfläche:

    2.580 m²

  • Team:

    Partner
    Dietrich Fink, Thomas Jocher
    Projektteam
    Rebecca Arnold (Projektleiterin), Stefan Kwasnitza, Esther Escolano, Felix Haberstumpf, Matilde Negri, Beate Zimmermann

  • Fotografie:

    Roland Halbe

  • Veröffentlichungen:

    BUGAIK 2019 International Architecture Exhibition, Dong-A University, Busan, Korea, 2019
    Architekturführer Deutschland 2021, DOM publishers

  • Ausstellungen:

    BUGAIK 2019 International Architecture Exhibition, Dong-A University, Busan, Korea, 2019

Artikel

pageview counter pixel